Search 

Guido Werner und Maik Schmidt als Direktoren und Prokuristen der ESE GmbH bestellt

Braunschweig - 07. Februar 2022

Mit Eintragung in das Handelsregister ist es offiziell: Die ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbH ernennt Guido Werner und Maik Schmidt zu Direktoren der Business Units Automotive und Rail Vehicles. Mit der Ernennung erhalten sie zudem die Befugnisse eines Prokuristen.

Guido Werner übernimmt die Leitung der Business Unit Automotive  
Seit Juli 2021 ist Guido Werner als Senior Business Manager im Team der ESE und baut das Geschäft der ESE mit Automobilherstellern sowie Lieferanten der Automobilindustrie weiter aus. Seine bisherige berufliche Laufbahn ist von leitenden Positionen in der Automobilindustrie geprägt.
Werner löst den bisherigen Direktor und Business Unit Leiter Thomas Winterfeldt ab, der bis zu seinem Eintritt in den Ruhestand den Übergang der Business Unit begleiten wird.

Maik Schmidt wird zum Direktor der Business Unit Rail Vehicles ernannt
Mit Maik Schmidt hat die ESE einen erfahrenen Business Manager aus der Bahnindustrie für sich gewonnen. Schmidt leitet die neu gegründete Business Unit Rail Vehicles, die das Portfolio der ESE um das Domänenwissen zur Schienenfahrzeugtechnik, zum Engineering mechanischer Komponenten sowie zum Zulassungsmanagement ergänzt.  

„Wir freuen uns sehr, mit Guido Werner und Maik Schmidt zwei Experten in ihrem Fachgebiet in unserem Führungsteam zu begrüßen“ so Lars Schnieder, Chief Executive Officer der ESE GmbH. „Mit ihrer langjährigen Führungs- und Vertriebserfahrung bauen sie unsere Tätigkeiten im Automobilsektor und der Schienenfahrzeugtechnik maßgeblich aus und auf“ ergänzt Paul Bethge, Chief Financial Officer der ESE GmbH.