Search 

Axel Pasternack übernimmt die Leitung des Assessment Service Centers der ESE GmbH

Braunschweig – 04. Juli 2022

 

Axel Pasternack verstärkt das Führungsteam der ESE GmbH und erhält die Prokura für das Braunschweiger Unternehmen. Er übernimmt ab sofort die Leitung der unabhängigen und akkreditierten Gutachterorganisation der ESE.

Seit Mai 2022 setzt Axel Pasternack seine berufliche Laufbahn bei der ESE in leitender Position fort. Er bringt hierbei seine umfassenden Erfahrungen aus dem Engineering und der Projektleitung in der Industrieautomatisierungstechnik ein. Nach seinem Studium der Elektrotechnik führte er Entwicklungsteams in einer großen Ingenieurgesellschaft. Anschließend übernahm er die Verantwortung für verschiedene Abteilungen bei einem großen Automatisierungshersteller. Zuletzt leitete er hier die strategische Produktplanung und das Product Lifecycle Management der Entwicklung von Servoantrieben. 

„Wir freuen uns sehr, mit Axel Pasternack eine erfahrene Führungskraft mit ausgeprägtem Know-how im Engineering und der Projekt- und Abteilungsleitung gewonnen zu haben“ so Lars Schnieder, Chief Executive Officer der ESE GmbH. „Mit seinen umfangreichen Erfahrungen und seiner vertrauensvollen Art gegenüber Kunden und Mitarbeitenden wird er das Wachstum unserer Gutachterorganisation weiter vorantreiben“ ergänzt Paul Bethge, Chief Financial Officer der ESE GmbH.

v.l.n.r.: PD Dr.-Ing. habil. Lars Schnieder (CEO), Axel Pasternack (Leiter Assessment Service Center), Paul Bethge (CFO/CHRO)