Suchen 

Wechsel in der Geschäftsführung der ESE GmbH

Braunschweig - 01. Februar 2022

 

Klaus Janz, Gründungsmitglied und langjähriger Sprecher der Geschäftsführung der ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbH, tritt zum 01. Februar 2022 in den Ruhestand ein.

„Ich bin zu der Überzeugung gelangt, dass ein Lebensalter von 65+ sowie mehr als 24 Jahre Führung der ESE ein gutes Zeitmaß sind, um ein neues Kapitel aufzuschlagen – für die ESE, aber auch für mich persönlich. Es war mir in all den Jahren eine Herzensangelegenheit, die ESE und das gesamte Team zu vertreten. Unsere Kunden in vielen spannenden Projekten mit den Leistungen der ESE zu unterstützen war mir stets eine große Freude", so Klaus Janz. „Ich bin stolz auf die ESE und auf das Team, in dem so viel Kompetenz mit so viel Engagement für die vielfältigen technologischen Aufgaben bei unseren Kunden zusammentrifft“, so Janz weiter.

Der bisherige Geschäftsführer (Chief Operation Officer, COO) Priv.-Doz. Dr.-Ing. habil. Lars Schnieder ist mit Wirkung zum 01. Januar 2022 neuer Sprecher der Geschäftsführung (CEO) der ESE. Ab dem 01. Februar 2022 vertritt er die ESE gemeinsam mit Paul Bethge, der in Personalunion die Aufgaben des Chief Financial Officer (CFO) und des Chief Human Resources Officer (CHRO) wahrnimmt.

„Wir bedanken uns bei Klaus Janz im Namen aller Mitarbeitenden der ESE – und als Geschäftsführungskollegen ausdrücklich auch persönlich – für die langjährige vertrauensvolle und freundschaftliche Zusammenarbeit“, so Lars Schnieder. Und Paul Bethge ergänzt: „Das Unternehmen in seinem Sinne weiterhin kundenorientiert zu führen und dabei die ESE-Kultur der Wertschätzung für unsere Mitarbeitenden zu pflegen ist uns Ansporn und Verpflichtung zugleich“.