Suchen 

UNIFE bescheinigt ESE GmbH das Silver Quality Performance Level

04.08.2022

Bei der erfolgreichen Rezertifizierung gemäß des IRIS Standards (International Railway Industry Standard) erhielt die ESE GmbH von der UNIFE das Silber Zertifikat für ihr eingesetztes und gelebtes Qualitätsmanagementsystem. Damit geht das Braunschweiger Unternehmen in die Vorreiterrolle und gehört zu den wenigen deutschen Unternehmen im Bereich „Design“, die das Silber Zertifikat tragen.

Mit der IRIS Zertifizierung können Unternehmen nachweisen, dass sie die hohen Anforderungen der Bahnindustrie in den Prozessen - angefangen bei der Identifizierung und Überwachung und Kontrolle von Kundenanforderungen, über das Management von Entwicklungsprojekten bis hin zur Beschaffung von Produkten bzw. Dienstleistungen - erfüllen. Die Zertifizierung ist als Bewertungsmethode weltweit im Eisenbahnsektor bekannt und anerkannt und erleichtert es Unternehmen, Anbieter hinsichtlich der Erfüllung der Anforderungen durch ein Qualitätsmanagementsystem zu vergleichen.

Das Silver Quality Performance Level ist gültig bis April 2023 und wird basierend auf dem Ergebnis des Folgeaudits im Jahr 2023 neu vergeben.

 „Das IRIS Zertifikat ist ein wichtiges Zeichen für unsere Kunden, dass sie auf die ESE als Partner vertrauen können. Die Erreichung des Silver Quality Performance Level ist eine herausragende Leistung und eine großartige Bestätigung für unseren Teamerfolg! Das positive Audit-Ergebnis erreichen wir dadurch, dass alle Kolleginnen und Kollegen der ESE das Managementsystem konsequent, effizient und erfolgreich umsetzen und das Managementsystem kontinuierlich verbessern“ so Lars Schnieder, CEO der ESE GmbH über die erfolgreiche Rezertifizierung.

Mehr Informationen zu der IRIS Zertifizierung erhalten Sie auf der Seite des IRIS-Portals.