Datenschutz

Unser Umgang mit Ihren Daten

Eine Nutzung unserer Internetseiten www.ese.de ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Mit diesem Hinweis informieren wir Sie darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wie wir sie nutzen und wie Sie der Datennutzung widersprechen können.

Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Internetseite in Anspruch nehmen, informieren Sie sich bitte in den jeweiligen Datenschutzhinweisen.

I. Wer ist die verantwortliche Stelle für die Datenerhebung und -verarbeitung?

Die ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbH, Part of DB E.C.O. Group,

Am Alten Bahnhof 16
38122 Braunschweig
Tel.: 0531 23880-30
E-Mail: info@ese.de
Website: www.ese.de

erhebt und verarbeitet Ihre Daten als Verantwortliche.

Die bestellte Datenschutzbeauftragte ist Frau Dr. Marein Müller. Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, so kontaktieren Sie bitte:

E-Mail: datenschutz@ese.de

II. Weitere Datenschutzhinweise im Überblick

III. Welche Daten erheben wir und wie und warum verarbeiten wir Ihre Daten?

Wir erheben und verarbeiten Ihre Daten ausschließlich zu bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder ausdrücklichen Nutzerwünschen ergeben.

Diese Website wird intern gehostet. Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern der ESE GmbH gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Informationen über den Browsertypen und die verwendeten Versionen, das Betriebssystem des Nutzers, Datum und Uhrzeit des Zugriffs und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Aus technischen Gründen müssen beim Besuch von www.ese.de bestimmte Daten erhoben und gespeichert werden wie z. B. das Datum und die Dauer des Besuchs, die genutzten Webseiten, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen sowie Ihre anonymisierte IP-Adresse. Soweit diese Daten Aufschluss über Zahl der Besucher und Nutzung unserer Webseiten ermöglichen, erfolgt dies ausschließlich anonym. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 lit. f) DSGVO, nämlich das berechtigte Interesse der ESE GmbH, Part of DB E.C.O. Group, die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen sowie diese zu optimieren.

Wenn Sie uns kontaktieren möchten, dann können Sie uns direkt per E-Mail anschreiben. In diesem Fall speichern wir Ihre Daten, die Sie bei der Kontaktaufnahme angeben (z. B. E-Mail-Adresse, Ihren Namen und Ihr Anliegen), auf unseren Firmenservern, solange wie es für den Zweck der Kontaktanbahnung und Lösung Ihres Anliegens durch den jeweiligen Fachbareich erforderlich ist. Rechtsgrundlage für die Speicherung Ihrer Kontaktdaten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, das berechtigte Interesse der ESE GmbH, Part of DB E.C.O. Group, an der Beantwortung Ihrer Anfrage.

Bitte beachten Sie, dass die Übertragung von E-Mails im Internet nicht zwingend durchgehend verschlüsselt erfolgt und deshalb nicht vor fremden Zugriff geschützt ist. Da bei einer Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail, die Vertraulichkeit der übermittelten Information während der Übertragung nicht gewährleistet ist, empfehlen wir, vertrauliche Informationen ausschließlich per Kontaktformular zu senden.

IV. Werden Daten weitergegeben?

Für die Zuverfügungstellung unserers Angebots ist in der Regel die Einschaltung weisungsabhängiger Auftragsverarbeiter erforderlich, wie z. B. zur Bewerbungsabwicklung.

Externe Dienstleister, die für uns im Auftrag Daten verarbeiten, werden von uns grundsätzlich sorgfältig ausgewählt und vertraglich streng verpflichtet. Die Dienstleister arbeiten nach unserer Weisung, was durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und durch ergänzende Kontrollen sichergestellt wird.
Eine Übermittlung Ihrer Daten erfolgt im Übrigen nur, wenn Sie uns dazu eine ausdrückliche Einwilligung erteilt haben oder aufgrund einer gesetzlichen Regelung.
Eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU/des EWR oder an eine internationale Organisation findet nicht statt, es sei denn, es liegen angemessene Garantien vor. Dazu gehören die EU-Standardvertragsklauseln sowie ein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission.

Eine Weitergabe kann beispielsweise in folgender Konstellation zum Zwecke der Bewerbung auf freie Stellen erforderlich sein:
Mit dem Klick auf den Menüpunkt „Stellenangebote“ verlassen Sie unsere Webseite www.ese.de und werden automatisch auf das Bewerberportal eines externen Dienstleisters weitergeleitet. Ihre Bewerbung wird im Bewerberportal von onlyfy von uns gemanagt. Datenschutzrechtliche Hinweise zum Bewerberportal finden Sie unter: https://onlyfy.com/de/datenschutz/.

Sowie im Rahmen des Gewinnspiels wie dem "ESE-Adventskalender". Mit der Teilnahme am Gewinnspiel verlassen Sie unsere Webseite und werden automatisch auf das Portal eines externen Dienstleisters tuerchen.com weitergeleitet. Ihre personenbezogenen Daten (Vorname, Name und E-Mail-Adresse) werden gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet. Da Sie Ihre E-Mail-Adresse angegeben haben, wird diese gegebenenfalls gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zur Kommunikation im Rahmen der Abwicklung des Gewinnspiels über die Auftraggeber (ESE Engineering und Software-Entwicklung GmbH) verarbeitet. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, die Kommunikation bei der Durchführung des Gewinnspiels zu erleichtern und zu beschleunigen. Datenschutzrechtliche Hinweise zum externen Portal finden Sie unter: https://tuerchen.com/de/datenschutz-31-07-2023. Darüber hinaus haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) zur Nutzung des oben genannten Dienstes geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

 

V. Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden (bspw. im Rahmen eines Vertragsverhältnisses), erforderlich sind oder sofern dies gesetzlich vorgesehen ist. So speichern wir im Rahmen eines Vertragsverhältnisses Ihre Daten mindestens bis zur vollständigen Beendigung des Vertrages. Anschließend werden die Daten für die Dauer der gesetzlichen Aufberwahrungsfristen aufbewahrt.

VI. Welche Rechte haben Sie?

  • Sie können Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Sie können Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Bearbeitung (Sperrung) ihrer personenbezogenen Daten verlangen, solange dies gesetzlich zulässig und im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses möglich ist.
  • Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen Datenschutzrecht verstößt, haben Sie insb. gemäß Art 77 Abs. 1 DSVGO das Recht, sich bei Ihrer Datenschutzbehörde zu beschwerden. Die für die ESE GmbH, Part of DB E.C.O. Group, zuständige Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen
Prinzenstraße 5
30159 Hannover

  • Sie haben das Recht auf Übertragbarkeit derjenigen Daten, die Sie uns auf der Basis einer Einwilligung bereitgestellt haben (Datenübertragbarkeit).
  • Widerruf: Wenn Sie uns eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese jederzeit auf demselben Wege widerrufen, auf dem Sie sie erteilt haben. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
  • Widerspruch: Sie können der Datenverarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen, wenn die Datenverarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen erfolgt oder für die Wahrnehmung öffentlicher Aufgaben erforderlich ist.

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an:

ESE GmbH
Am Alten Bahnhof 16
38122 Braunschweig

oder per E-Mail an: datenschutz@ese.de

VII. Wann werden Cookies eingesetzt?

Cookies sind kleine Textdateien, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden können. Die Cookies können beim Aufruf einer Seite an diese übermittelt werden und ermöglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen.

Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind und solchen Cookies, die für die technische Funktion der Webseite nicht zwingend erforderlich sind.

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit zu einer informierten Entscheidung für oder gegen den Einsatz von Cookies geben, die für die technischen Funktionen der Webseite nicht zwingend erforderlich sind.

Wir informieren Sie hier über Art und Umfang des Einsatzes von Cookies auf unseren Seiten:

Die Nutzung von www.ese.de ist generell ohne Cookies, die nicht technischen Zwecken dienen, möglich. Sie können also in Ihrem Browser die Nachverfolgbarkeit durch Cookies verhindern (Do-not-track, Tracking-Protection-List) bzw. das Speichern von Drittanbietercookies untersagen.

Real Cookie Banner

Der Real Cookie Banner bittet Website-Besucher um die Einwilligung zum Setzen von Cookies und zur Verarbeitung personenbezogener Daten. Dazu wird jedem Website-Besucher eine UUID (pseudonyme Identifikation des Nutzers) zugewiesen, die bis zum Ablauf des Cookies zur Speicherung der Einwilligung gültig ist. Cookies werden dazu verwendet, um zu testen, ob Cookies gesetzt werden können, um Referenz auf die dokumentierte Einwilligung zu speichern, um zu speichern, in welche Services aus welchen Service-Gruppen der Besucher eingewilligt hat, und, falls Einwilligung nach dem Transparency & Consent Framework (TCF) eingeholt werden, um die Einwilligungen in TCF Partner, Zwecke, besondere Zwecke, Funktionen und besondere Funktionen zu speichern. Im Rahmen der Darlegungspflicht nach DSGVO wird die erhobene Einwilligung vollumfänglich dokumentiert. Dazu zählt neben den Services und Service-Gruppen, in welche der Besucher eingewilligt hat, und falls Einwilligung nach dem TCF Standard eingeholt werden, in welche TCF Partner, Zwecke und Funktionen der Besucher eingewilligt hat, alle Einstellungen des Cookie Banners zum Zeitpunkt der Einwilligung als auch die technischen Umstände (z. B. Größe des Sichtbereichs bei der Einwilligung) und die Nutzerinteraktionen (z. B. Klick auf Buttons), die zur Einwilligung geführt haben.

Darüber hinaus verwenden wir folgende funktionale Cookies:

Kununu

Auf unserer Internetseite wird das kununu Live-Score-Widget des sozialen Netzwerkes Kununu verwendet, welches von der XING Kununu Prescreen GmbH, Schottenring 2-6, A - 1010 Wien, Österreich des Mutterunternehmens Xing GmbH & Co. KG, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg betrieben wird.
Wenn Sie unsere Internetseite aufrufen, die dieses Widget enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Kununu auf. Der Inhalt der Schaltfläche wird von Kununu direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir ermöglichen unseren Besuchern dadurch einen Einblick auf unseren kununu Live-Score auf unserer Webseite als Stärkung unseres Images. Die Rechtsgrundlage der Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Wir weisen sie darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Kununu erhalten. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Kununu mit der Schaltfläche erhebt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Kununu sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Kununu unter http://www.kununu.com/info/agb bzw. der Datenschutzerklärung von Xing unter https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Kununu den Besuch unserer Seiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vorher aus Ihrem Kununu-Benutzerkonto aus.

Onlyfy

Jobbase/Onlyfy verwendet beim Betrieb der Webseite "Cookies". Diese dienen dazu, Ihre Onlinebewerbung nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sitzungsbezogene "Session-Cookies" werden gelöscht, sobald Sie unsere Website wieder verlassen. Permanente Cookies verbleiben hingegen bis zur Löschung durch Ihren Browser auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert (z.B. um später zu einem laufenden Bewerbungsprozess zurückkehren zu können). Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Beachten Sie aber, dass Sie dann in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen von Jobbase/Onlyfy vollumfänglich nutzen können.

Außerdem empfehlen wir eine regelmäßige Kontrolle der gespeicherten Cookies vorzunehmen, sofern diese nicht ausdrücklich gewünscht sind.

Bitte beachten Sie: Bei Löschung aller Cookies werden auch etwaige gesetzte Widerspruchscookies (Opt-Out-Cookies) gelöscht, sodass Sie etwaige erklärte Widersprüche erneut ausüben müssten.

VIII. Einsatz von Analysetools

Wir nutzen den Analysedienst Matomo auf unserer Webseite, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer:innen interessanter ausgestalten. Über kleine Textdateien (Cookies) werden Daten darüber gespeichert, wie Sie unsere Webseite nutzen, worunter auch die IP-Adresse fällt. Diese Daten werden anonymisiert und auf unseren Servern gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Nutzung von Matomo ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO.

Ihre Deaktivierungsmöglichkeiten: Sind Sie nicht mit der Analyse Ihres Nutzungsverhaltens einverstanden, können Sie jederzeit Ihren Browser so einstellen, dass kein Analysecookie gesetzt werden kann. Sie können sich zudem entscheiden, ob in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Cookie abgelegt werden darf, um dem Betreiber der Webseite die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Ihr Besuch dieser Webseite wird aktuell von der Matomo Webanalyse erfasst.
Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihre Cookies insgesamt löschen, wird auch das Deaktivierungs-Cookie gelöscht. Das bedeutet, dass Sie Ihren Widerspruch gegen die Analyse des Nutzungsverhaltens erneut ausüben müssten.

IX. Was passiert bei Links zu externen Seiten?

Wenn Sie einen Link auf eine externe Seite anklicken, bewegen Sie sich außerhalb der Seiten von www.ese.de. Die ESE GmbH, Part of DB E.C.O. Group, ist somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf der verlinkten Webseite angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf der verlinkten Webseite.

Aktualisierung des Datenschutzhinweises

Wir passen den Datenschutzhinweis an veränderte Funktionalitäten oder geänderte Rechtslagen an. Daher empfehlen wir, den Datenschutzhinweis in regelmäßigen Abständen zur Kenntnis zu nehmen. Sofern Ihre Einwilligung erforderlich ist oder Bestandteile des Datenschutzhinweises Regelungen des Vertragsverhältnisses mit Ihnen enthalten, erfolgen die Änderungen nur mit Ihrer Zustimmung.

Stand: 30. November 2023

Cookie Consent mit Real Cookie Banner