Suche  

Fachartikel über die Maschinen- und Betriebssicherheit in Instandhaltungswerken erschienen

In der März Ausgabe des Fachmagazins DER EISENBAHNINGENIEUR ist ein Artikel von Dr.-Ing. Lars Schnieder und Sabrina Böttger erschienen.

"In Instandhaltungswerkstätten für Schienenfahrzeuge werden umfangreiche technische Anlagen zur Durchführung der Instandhaltungsaktivitäten betrieben. Aus ihrer Rolle als Betreiber eines umfassenden Maschinenparks heraus resultieren für die Unternehmer weitergehende rechtliche Verpflichtungen. Die Maschinen müssen zum einen zum Zeitpunkt ihrer Inbetriebnahme in den Werkstätten den Anforderungen der Maschinenrichtlinie entsprechen. Zum anderen müssen die Betreiber für den konkreten betrieblichen Einsatz der Maschine Gefährdungsbeurteilungen durchführen, um ihren arbeitsschutzrechtlichen Verpflichtungen zu entsprechen. Dieser Beitrag gibt konkrete Empfehlungen zur Ausgestaltung eines rechtssicheren Betriebs des Maschinenparks in den  Schienenfahrzeuginstandhaltungswerkstätten."

Sie haben Fragen zu sicheren Verwendung von Arbeitsmitteln und Maschinen in der Instandhaltung von Schienenfahrzeugen oder allgemein zur Maschinen- und Betriebssicherheit? Treten Sie gerne mit Dr.-Ing. Lars Schnieder in Kontakt, um Ihre individuellen Fragen oder Bedarfe zu klären. 

Senden Sie uns gerne eine Mail an pr(at)ese.de um Zugriff zu dem gesamten Artikel zu erhalten.