Suche  

Die ESE über "Schutz Kritischer Infrastrukturen im Nahverkehr" in der aktuellen Ausgabe des Magazins "Nahverkehr"

In der aktuellen Ausgabe des Magazins "Nahverkehr" wurde ein Beitrag von Dr.-Ing. Lars Schnieder veröffentlicht.

Die Verkehrsinfrastruktur des Nahverkehrs wird von zunehmend komplexer Informationstechnik durchdrungen. Anwendungen werden verstärkt über offene Netze miteinander verbunden. Gleichzeitig werden von den Systemherstellern zunehmend handelsübliche Komponenten in den informationstechnischen Anlagen eingesetzt. Beispiele sind „Standard“-Betriebssysteme und -Übertragungsprotokolle. In den vergangenen Jahren hat die Anzahl der Angriffe auf IT-Systeme stark zugenommen. Teilweise sind Tools für solche Angriffe frei im Internet verfügbar. Neue Technologietrends und Bedrohungsszenarien fordern von den Betreibern und den Herstellern, sich dem Thema IT-Sicherheit mehr als bisher zu widmen.

Sie sind an dem gesamten Artikel von Dr.-Ing. Lars Schnieder aus dem Magazin „Nahverkehr“ interessiert? Senden Sie uns gerne eine E-Mail mit Nennung des Titels an pr(at)ese.de und Sie erhalten Zugang zu dem Artikel.