Suche  

Die ESE GmbH über Erfolgsfaktoren bei der Asset-Digitalisierung im Schienenverkehr in der Eisenbahntechnischen Rundschau 9|2017


Die September-Ausgabe 2017 von "Eisenbahntechnische Rundschau" beinhaltet einen Artikel von unter anderem Ulrich Bock von der ESE GmbH zum Thema Erfolgsfaktoren bei der Asset-Digitalisierung im Schienenverkehr.

Obwohl sich die Digitalisierung in den letzten Jahren mit atemberaubender Geschwindigkeit einen Platz in unser aller Leben geschaffen hat, stehen große Organisationen beim Thema Digitalisierung oft noch am Anfang. Zudem verschwimmen etablierte Branchengrenzen zunehmend, sodass ein branchenübergreifender Wettbewerb entsteht. Dieser intermodale Wettbewerb erfasst auch die Bahnbranche, die nun umso mehr mit anderen Transportmitteln konkurriert – eine große Herausforderung mit Blick auf die Rahmenbedingungen im Schienenverkehr: Extrem lange Asset-Lebensdauer, hohe Komplexität, fehlende Standardisierung und starke Regulierung. Doch die etablierten Bahnunternehmen schrecken vor diesen Herausforderungen nicht zurück: Digitalisierung ist ein beginnender Branchentrend. Dieser Artikel soll die wesentlichen Erfolgsfaktoren zur Teilnahme an diesem Trend in Form einer Übersicht aufzeigen.

Den gesamten Artikel können Sie hier lesen: Erfolgsfaktoren bei der Asset-Digitalisierung im Schienenverkehr aus Eisenbahntechnische Rundschau 9|2017.