Suchen 

Stellenangebot

Systemingenieur Zugbeeinflussung (ETCS) (m/w/d)

Rail - Zugsicherungstechnik


Du übernimmst die Verantwortung für das Systemdesign sowie die Integration der ETCS-Systeme auf Fahrzeugseite und bringst dabei Dein Know-how mit moderner Signal- und Zugsicherungstechnik ein.

Deine Aufgaben

  • Erstellung von Konzepten, System- und Anforderungsspezifikationen für das System ETCS
  • Betreuung und Sicherstellung der Systemfunktionalität
  • Erstellung der technischen Dokumentation für die Zulassung
  • Teilnahme an Meetings mit den beteiligten Fachabteilungen bzw. Lieferanten

Dein Profil

  • Erfolgreiches Studium der Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbare Expertise
  • Berufserfahrung im Segment der Eisenbahnindustrie
  • Systemkenntnisse von Zugsicherungssystemen (z.B. ETCS)
  • Erfahrung in Projektmanagement und -planung sowie dem Requirements Engineering
  • Kenntnisse in der Anwendung gängiger, bahntechnischer Normen
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Hohes Qualitätsbewusstsein sowie strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Wohlbefinden bei der ESE GmbH

  • Unbefristete Festanstellung
  • Attraktives Gehalt
  • 30 Arbeitstage Jahresurlaub
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Moderne und leistungsfähige Arbeitsumgebung
  • Regelmäßige Mitarbeiter-Entwicklungsgespräche und Teammeetings
  • Weiterbildung in der ESE-Academy
  • Offene Kommunikation und Kooperation
  • Mitarbeiter- und Teamevents
  • Kostenlose Getränke- und Obstflatrate
  • Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung

Wir freuen uns auf Dich!

Chris Burstein - Recruiting
karriere.ese.de
+49 531 23880-48
jobs@ese.de
  • Region:
    Berlin
  • Branche:
    Rail
  • Aufgabe:
    SW-/HW-/System-Integration
  • Kategorien:
    Young Professionals , Professionals