Suchen 

Stellenangebot

Requirements-Engineer (m/w/d)

Rail – Zugsicherungssysteme


Innerhalb eines Expertenteams übernehmen Sie die Ausarbeit sowie Abstimmung von Software-, Hardware- und betrieblichen Anforderungen für Zugsicherungs- und Zugbeeinflussungssysteme, begleitet durch das Weiterbildungsprogramm unserer Academy.

Ihre Aufgaben

  • Analyse und Verfeinerung der Kundenanforderungen und Befragung von Stakeholdern
  • Verfassen von aussagekräftigen Anforderungsspezifikationen unter Berücksichtigung
    von internationalen Normen (CENELEC)
  • Analyse von bereits existierenden Anforderungsspezifikationen
  • Definition, Pflege und Überarbeitung der Anforderungen in zum Beispiel DOORS
    oder In-STEP BLUE

Ihr Profil

  • Erfolgreiches Studium in einem MINT Studienfach oder vergleichbare Expertise
  • Gute Methodenkenntnisse im Requirements-Engineering
  • Freude an der Definition von komplexen technischen Lösungen in Zusammenarbeit
    mit dem Kunden
  • Prozesskenntnisse aus der Entwicklung von zulassungspflichtigen Systemen
    (z.B. Rail, Avionik, Automotive etc.) wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit Engineering-Tools wie z.B. DOORS oder In-STEP BLUE
  • Abstraktionsvermögen, Analytisches Denken und schnelle Auffassungsgabe
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Wir freuen uns auf Sie!

Chris Burstein - Recruiting
karriere.ese.de
+49 531 23880-48
jobs@ese.de