Suchen 

Stellenangebot

Functional Safety Engineer (m/w)

Automotive - Funktionale Sicherheit


Neue Technologien im Automobil, wie elektrische Lenksysteme, Hochvolt-Batteriesysteme und andere Funktionalitäten, stellen hohe Anforderungen an die Hard- und Software-Entwicklung. Rahmengebende Normen, unter anderem IEC 61508 und ISO 26262, wirken sich dabei in alle Phasen des Entwicklungsprozesses, vom Prototypen bis zur Serienproduktion, aus. Dafür suchen wir Verstärkung für unser Team.

Innovativ und verantwortungsvoll – was Sie erwartet:

  • Terminmanagement für die sicherheitsrelevanten Aufgaben
  • Koordination der sicherheitsrelevanten Tätigkeiten und Abstimmung mit der Projektleitung
  • Koordination und Review beteiligter Zulieferer
  • Teilnahme an Projektgesprächen und Arbeitsgruppen
  • Abstimmung sicherheitsrelevanter Themen mit Validierern, Kunden, Gutachtern, etc.
  • Erstellung von projektspezifischen Dokumenten
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Safety Management Plans
  • Spezifikation und Bewertung von Probandentests
  • Mitarbeit bei der Erstellung der Gefährdungs- und Risikoanalyse
  • Mitarbeit bei der Erstellung des Sicherheitsnachweises
  • Spezifikation und Bewertung von Validierungstests und Definition von Analysekriterien für durchzuführende Analysen

 Engagement, Wissen, Persönlichkeit – das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene ingenieurtechnische Ausbildung (TU/FH)
  • Kenntnisse im Automotive Umfeld
  • Interesse an Themen der "Funktionalen Sicherheit" (ISO 26262, EN50128 oder vergleichbare Normen)
  • Grundkenntnisse von Sicherheitsanalysen (FMEA, FTA, FMEDA, Gefährdungs- u. Risikoanalysen etc.) von Vorteil
  • Kenntnisse in der Entwicklung von Steuergeräten (HW und/oder SW) von Vorteil
  • Hohe soziale Kompetenz, Übersicht in kritischen Situationen und Problemlösefähigkeit
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Interessierte Bewerber bilden wir bei entsprechenden Voraussetzungen zum Safety Ingenieur aus

Wir freuen uns auf Sie!

Margarete Reimer - Recruiting
karriere.ese.de
+49 531 23880-52
jobs@ese.de