Suche  

Stellenangebot

Ingenieur (m/w) für EMV und Hochvolt-Sicherheit

Automotive - EMV und Hochvolt


Ihre Aufgaben

Sie begeistern sich für die Zukunft der Elektromobilität und funktionale Sicherheit im Automobil? Dann finden Sie als EMV Spezialist bei uns in Projekten zur funktionalen Sicherheit im Automobil eine herausfordernde Perspektive!

  • Abstimmung EMV- und HV-relevanter Themen mit Fachabteilungen und Zulieferern
  • Bewerten von technischen Realisierungskonzepten bezüglich EMV- und HV-Sicherheit
  • Bewertung der EMV-Eigenschaften von Steuergeräten
  • Pflegen der EMV- und HV-Lastenhefte
  • Unterstützung bei der Erstellung von Sicherheitsnachweisen
  • Terminmanagement und Koordination mit der Projektleitung und externen Zulieferern
  • Teilnahme an Projektgesprächen und Arbeitsgruppen
  • Spezifikation und Bewertung von Validierungstests

Ihr Profil

  • Abgeschlossene ingenieurtechnische Ausbildung der Elektrotechnik (UNI/FH)
  • Erfahrung als Sachbearbeiter in einem EMV-Labor
  • Erfahrung mit der Entwicklung von Steuerungssystemen für den Hochspannungsbereich (400 V bis 1 KV)
  • Prozess-Know-How zu ISO 26262 wünschenswert
  • Erfahrung mit Elektromobilität wünschenswert, speziell Grundlagen Elektrotechnik von HV-Batteriesystemen im Automobil oder Ansteuerung von Brushless DC Motoren mit PWM
  • Interesse an Themen der "Funktionalen Sicherheit"
  • Erfahrung mit Entwicklungsprozessen nach ISO 26262, ersatzweise EN 50128 oder DO178, wünschenswert
  • Grundkenntnisse von Sicherheitsanalysen (FMEA, FTA, FMEDA, Gefährdungs- u. Risikoanalysen etc.) von Vorteil
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift
  • Weiterbildung bei Interesse und Voraussetzung zum Safety Ingenieur in unserer ESE Academy

Region: Braunschweig

Branche: Automotive

Aufgabe: Safety Management

Wir freuen uns auf Sie!

Bettina Dücker - Recruiting
karriere.ese.de
+49 531 23880-51
jobs@ese.de