Suche  

Stellenangebot

Requirements-Engineer (m/w)

Rail – Zugsicherungssysteme


Autonomes Fahren - ist in der Bahntechnik mit modernen Zugsicherungs- und Zugbeeinflussungssystemen erfolgreich im Einsatz! Ermöglicht wird dies durch sicherungstechnische Software und Hardware, die basierend auf Requirements und Normen zulassungsfähig von unseren Teams mitentwickelt und getestet wird. Verstärken Sie uns als Requirements-Engineer und begeistern Sie sich in abwechslungsreichen Projekten, begleitet durch das Weiterbildungsprogramm unserer Academy.

Herausforderung und Perspektive

  • Extrahieren und Abstimmen von Software-, Hardware- und betrieblichen Anforderungen
    für Zugsicherungs- und Zugbeeinflussungssysteme aus Kundenverträgen
  • Analyse und Verfeinerung der Kundenanforderungen und Befragung von Stakeholdern
  • Verfassen von aussagekräftigen Anforderungsspezifikationen unter Berücksichtigung
    von internationalen Normen (CENELEC)
  • Analyse von bereits existierenden Anforderungsspezifikationen
  • Definition, Pflege und Überarbeitung der Anforderungen in zum Beispiel DOORS
    oder In-STEP BLUE

Engagement, Wissen, Persönlichkeit

  • Erfolgreiches Studium in einem MINT Studienfach oder vergleichbare Expertise
  • Gute Methodenkenntnisse im Requirements-Engineering
  • Freude an der Definition von komplexen technischen Lösungen in Zusammenarbeit
    mit dem Kunden
  • Prozesskenntnisse aus der Entwicklung von zulassungspflichtigen Systemen
    (z.B. Rail, Avionik, Automotive etc.) wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit Engineering-Tools wie z.B. DOORS oder In-STEP BLUE
  • Abstraktionsvermögen, Analytisches Denken und schnelle Auffassungsgabe
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch

Region: Braunschweig

Branche: Rail

Aufgabe: Requirements-Engineering

Wir freuen uns auf Sie!

Chris Burstein - Recruiting
karriere.ese.de
+49 531 23880-48
jobs@ese.de