Search 

Stellenangebot

Safety Manager für Hybrid/Elektro PKW (m/w/d)

Automotive – Leistungselektronik


Elektromobilität vereint Begeisterungspotential für die Themen Automobil und Sicherheit. Zugleich ist sie eines der größten Innovationsthemen unserer Zeit. Von elementarer Bedeutung ist eine sichere Leistungselektronik für die Übertragung der Energie von der Batterie auf den Motor.

Die Entwicklung dieser sicherheitsrelevanten Funktion wird durch Sie als Safety-Manager begleitet, indem Sie Risiken analysieren, Sicherheitsanforderungen definieren und deren Umsetzung sicherstellen.

Ihre Aufgaben

  • Analyse von Sicherheitsanforderungen im Bereich Hybrid/ Elektro-PKW für den Bereich elektrischer Antriebsstrang
  • Begleitung der Implementierung und Bewertung des Erfüllungsgrades der Sicherheitsanforderungen
  • Steuerung von Audits und Assessments
  • Verantwortung und Durchsetzung des Sicherheitskonzepts und dessen Umsetzung nach ISO 26262

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, der Fahrzeugtechnik oder vergleichbar
  • Erfahrung in der Umsetzung von Anforderungen der funktionalen Sicherheit (ISO 26262)
  • Erfahrung in der Dekomposition sicherheitsrelevanter funktionaler Elemente
  • Kenntnis der funktionalen Diagnose elektrischer Antriebssysteme
  • Kenntnisse der Entwicklung und Inbetriebnahme elektronischer Antriebssysteme, vorzugsweise aus der Automobilindustrie
  • Versiert in der Durchführung sicherheitsrelevanter Analysen (FME(D)A, FTA, etc.)
  • Begeisterungsfähigkeit und Leidenschaft für den beschriebenen Bereich
  • Sicheres Auftreten und starke Kommunikationsfähigkeiten
  • Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift

Wir freuen uns auf Sie!

Chris Burstein - Recruiting
karriere.ese.de
+49 531 23880-48
jobs@ese.de