Suche  

IT / Industrie 

Spezialisten-Teams setzen neue Maßstäbe


Die ESE ist mit der gesamten Prozesskette der technischen Software- und Systementwicklung von der Anforderungsdefinition über das System- und Software-Design, die Implementierung, den professionellen Software-Tests bis hin zur gutachterlichen Beurteilung vertraut.

  • Durchführung von Vorstudien / Machbarkeitsstudien
  • Requirements-Engineering und -Management
  • Entwicklung sicherheitsrelevanter Software in Abhängigkeit vom Safety Integrity Level (SIL)
  • Entwicklung von Steuereinheiten, auch mit Sicherheitsmerkmalen bis zu SIL4
  • Echtzeitsysteme und Echtzeitapplikationen
  • Entwicklung von Test-Simulationsumgebungen
  • Integration von Systemen
  • Validierung
  • Qualitätsprüfungen für Software bezüglich Funktionalität und Usability

 

Durchführung aller Aktivitäten im Sicherheitslebenszyklus von Maschinen nach DIN EN IEC 62061 und DIN EN ISO 13849 sowie der funktionalen Sicherheit sicherheitsbezogener elektronischer Systeme nach DIN EN IEC 61508.